Herzschlag 2

Der dritte Gedichtband, welchen ich dieses Jahr rezensieren darf. Wieder einmal bekam ich das Vergnügen einen Band meines Lieblingspoeten lesen zu dürfen.

Dark Xperience veröffentlichte seinen Wegbegleiter im Juli 2016.

Sommer, so lautet das Thema.

Lyrik ist angeblich das Langweiligste was es in der heutigen Zeit gibt. Doch wer waren die Kämpfer der Worte in der Vergangenheit? Erinnern wir uns an die Botschaften von Goethe, Schiller und die vielen anderen, die uns mit ihren Worten verzauberten. Natürlich mussten wir uns in der Schule damit ein wenig quälen. Aber bereicherten sie uns nicht auch? Wir nahmen ihre Zeilen auseinander, hinterfragten sie, lernten sie teilweise auswendig. Und nun geben wir den Poeten keinen Platz mehr in dieser modernen Welt.

Sie geraten in Vergessenheit. Müde lächelt man, wenn ein Mann ein Gedicht schreibt. Aber lasst mich euch verraten, dass die wirklich Guten, nicht nur Reime über Blumen aneinander setzen. Nein, oft finde ich auch gesellschaftliche Abgründe, Ängste, politische Äußerungen – versteckt in ihren kleinen Versen.

Dark Xperience
Herzschlag 2

Klappentext

(Poesie trifft Liebe) Herzschlag – wie ein Stück feinster Schokolade, das langsam auf der Zunge zergeht. (Phantasie trifft Leben) Herzschlag – wo Welten aufeinander prallen und Herzen sich zu einem rauschenden Strom rhythmisch pulsierender Worte vereinen. (Perfektion trifft Leidenschaft) Herzschlag – Spiegelbild des Lebens, Philosophie, berauschende Höhen und erdrückende Tiefen, vereint zu einer in Versen geschriebenen Geschichte. (Band 2 Sommer) Gedichte, Geschichten und Gedanken über den Sommer, die Natur & das Leben; über Glücksgefühle, Begehren & Verlangen; übers Werben, Flirten & sich verlieben, über Liebe, Abschied & Trennungsschmerz, über Hoffnung, Zuversicht, das Leben & die Zeit.

Fazit

Dark Xperience schreibt zwischen Alltag, Emotionen und einem Leben. Teils grob, dann wiederrum sinnlich taucht man in seine Worte ein. Er nimmt einen mit, führt den Leser durch sein Leben, seine Welt. Der Schmerz sich den Zwängen der Gesellschaft hinzugeben, die Liebe zu finden, sie versuchen zu halte und das Gefühl der Vereinigung zweier Menschen.

Zum Anfang führte er mich in ein Schwimmbad. Sogar den Lärm der Kinder hörte ich vor meinem inneren Auge. Und bei den romantischen Zeilen, ärgerte ich mich darüber, dass ich keine blauen Augen besitze. Zu gerne habe ich mich in ihn verlieben dürfen. Mich von ihm tragen lassen, auf den Wogen seiner bezaubernden Worte.

Ehrlich gestanden, wenn ein Kerl mir so was schreiben würde, würde ich umgehend mein Leben verlassen und ihm folgen. Gut, dass dies nur Dark Xperience so kann und er nicht für mich schreibt. Trotzdem gebe ich zu, dass ich den 2. Band förmlich (und ich hasse dieses Wort) verschlungen habe.

Sein 3. Teil liegt bereits auf meinem Tisch, der 4. erscheint im Dezember. Bald ist es so weit und ich werde mir auch diesen besorgen.

Ein paar winzige Fehlerchen fand ich innerhalb der Texte. Ja, ich weiß, da bin ich echt eine Nervensäge. Aber es sollte eben erwähnt werden.

Nachdem das Büchlein auch nicht dick ist, mache ich es kurz und schmerzlos.

****
4 Sterne für meinen Lieblingspoeten

DARK XPERIENCE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.